Über uns


Wir sind ein Inhabergeführtes Fachgeschäft schon in der fünften Generation.

In unserem großen Spiel- und Schreibwaren Fachgeschäft bieten wir Ihnen auf über 550 m² eine riesengroße Auswahl an Spielwaren, Schreibwaren,Geschenk- und Bastelartikeln, die jedem gerecht werden kann.

Da uns die Qualität wichtig ist, führen wir eine Vielzahl an Markenlieferanten aus dem In- und Ausland.
Sie finden bei uns Spielsachen von A wie Autorennbahn bis Z wie Zauberkasten für jedes Alter, nicht nur für Kinder.

Innen1_500 Innen2_500

Mit unserem Verband Vedes haben wir einen starken Partner an unserer Seite, um Ihnen immer die neuesten Spielideen präsentieren zu können.

Die Bastelabteilung bietet Ihnen die neuesten Trends sowie das altbewährten Bastelzubehör.

Innen3_500

In der Schreibwarenabteilung finden Sie alles für Schule und Büro auf über 150 m², sowie eine riesige Auswahl an Gruß- und Glückwunschkarten. Hier werden wir unterstützt von unserem Verband Skribo

Innen5_500

In unserer Buchabteilung finden Sie eine große Auswahl an aktuellen Bestseller, Romanen  und Sachbücher. Gerne bestellen wir Ihnen jedes gewünschte Buch auf den nächsten Tag ( bei Bestellung bis 12:00 Uhr). Unser Onlineshop für Bücher ist rund um die Uhr unter https://buch.spielwaren-eckhard.de/ erreichbar.

Innen4_500

Unsere Geschichte

Eckhard – Altensteiger Einzelhandel mit Tradition

Der Anfang unserer Firma liegt im 19.Jahrhundert. Es begann mit dem Handel von Getreide, Salz und Melasse sowie als Dreherei. Der genaue Beginn des Betriebes kann nicht mehr festgestellt werden, der erste Eintrag ins Handelsregister erfolgte am 25.Mai 1901 durch Jakob Wurster, dem Urgroßvater des heutigen Eigentümers. Nach Ende des ersten Weltkrieges übernahm dessen Tochter Martha Eckhard gemeinsam mit ihren Mann Fritz Eckhard den Betrieb und begannen ihn auszubauen.

Nun handelte man auch mit Spielwaren und Lebensmittel, und auf den Einkaufstouren im hinteren Wald wurden die Kunden dort mit Waren versorgt. Noch vor dem zweiten Weltkrieg kam der Handel mit Kohlen dazu. 1956, nach Eintritt Ihrer Söhne Wilhelm Eckhard und Fritz Eckhard wurde der Laden komplett umgebaut und erweitert, nun betrug die Ladenfläche 60qm. Nach dem Ausscheiden von Fritz Eckhard jun. aus der Firma 1960 wurde die Ehefrau von Wilhelm Eckhard, Frieda Eckhard Gesellschafterin der Firma, der Kohlehandel wurde ausgelagert und vom Sohn Günther  übernommen.

1961 wurde der Laden wieder modernisiert, erweitert auf 80 qm und die Selbstbedienung  eingeführt. Im Jahr darauf erfolgte die Eröffnung einer Filiale auf dem Marktplatz in Altensteig. 1972 folgte eine Filiale in der Oberen Stadt.

Der heutige Inhaber Werner Eckhard begann seine Ausbildung 1976 im elterlichen Betrieb und 1980 nach dem Tode seines Vaters trat er als Gesellschafter in die Firma ein. 1985 entschloß er sich, im Zuge der Sanierung der unteren Stadt, auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen neuen Laden zu bauen, dessen Eröffnung am 28.November 1985 erfolgte. Nun wurden Lebensmittel auf 280 qm angeboten und im „alten“ Laden konnten die Spielwaren auch endlich besser präsentiert werden.

Der Lebensmittelmarkt wurde in den folgenden Jahren 2 mal umgebaut, zuerst auf 440 qm dann auf 550 qm. Der Spielwarenladen auf 100 qm und in einem zweiten Umbau in das 1.OG erweitert mit dann 120 qm. 

2004 begann  die Tochter von Werner  Eckhard, Larissa Eckhard, nunmehr  in der 5.Generation, ihre Tätigkeit im Spielwarengeschäft. 

Nach langem Überlegen entschloß sich Werner Eckhard 2013 seinen Lebensmittelmarkt zu schliessen und zukünftig nur noch Spielwaren zu verkaufen. Nach dem Umbau und der Renovierung wurde am 1. Juli 2013 das heutige Spiel- und Schreibwarenfachgeschäft eröffnet

2018 wurde das Sortiment um eine Buchabteilung erweitert nachdem die Buchhandlung in Altensteig geschlossen hatte.

Alle Preise in € und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. © 2022 VEDES-Gruppe